Unsere Detektive der C.M.P. - Detektei in Berlin führen Ermittlungen und Personenermittlungen als Wirtschaftdetektei durch oder bieten Lösungen zu Fragen der Datensicherheit mit dafür geeigneter Sicherheitstechnik.

Sie suchen eine Wirtschafts- und Privatdetektei aus Berlin oder einen Privatdetektiv für Ermittlungen in Berlin & Umgebung?

Sicherheitstechnik der C.M.P. - Privatdetektei in Berlin:

In ca. 85% der Unternehmen ist der Zugang zu IT-Anlagen unzureichend gesichert, teilweise sogar für jeden Mitarbeiter frei zugänglich! Die dadurch mögliche Schädigung und damit verbundene Gefährdung des Unternehmens wird immer wieder völlig unterschätzt.

Aktuelle Infos zum Thema!

Nachlässigkeit und Bequemlichkeit verursachen sehr oft große Schäden. Nicht der barrierefreie, sondern ein gesicherter Datenverkehr ist heute lebenswichtig für das Unternehmen. Unzufriedene Mitarbeiter können durch Manipulation, falsche Dateneingabe oder das Einbringen von Schadware überschaubare Schäden anrichten. Das Einspielen von Viren, Trojanern etc. dauert nur Sekunden!

Die C.M.P. - Privatdetektei in Berlin empfiehlt:

TrueCrypt - Free Open-Source
 

Verschlüsselung ( Vorsicht bei Verlust des Passwortes kann niemand Ihre Daten wiederherstellen). Bitte nur vom Fachmann installieren lassen.

Wir beraten Sie gern zum Thema Datendiebstahl!

Detektiv - Checkliste für die IT-Sicherheit in Berlin(nicht abschließend!):

  • Verwenden Sie immer ein persönliches Passwort mit mindestens 8 (Sonder-) Zeichen. Wechseln Sie es regelmäßig.
  • Beim Verlassen des Arbeitsplatzes ausloggen bzw. Schlüssel mitnehmen.
  • Erstellen Sie regelmäßig Sicherungskopien (Backup). Diese schützen bei Verlust oder Manipulation.
  • Aufbewahrung der sensiblen Daten stets an einem sicheren Ort, wie z.B. Safe oder Bankschließfach. Hierbei auch an einen eventuellen Totalverlust z. B. durch Brand, Einbruch, Diebstahl etc. denken!
  • Den Personenkreis einschränken und Protokolldateien regelmäßig überprüfen, auf Zugriffsversuche besonders achten.
  • Den Mitarbeitern mittels Verfügung und durch schriftliche Quittierung mit eigenhändiger Unterschrift strengstens untersagen, private Software oder Hardware in das Firmensystem einzubringen. Soll dies erlaubt sein, dann dazu verpflichten, dass diese immer über eine Datenschleuse mit entsprechendem aktuellen Virenscanner eingebracht wird.
  • überprüfen Sie stets Neu erworbene Software mit Hilfe von tagesaktuellen Anti-Viren-Programmen.
  • Datenträger vor Witterungseinflüssen, Flüssigkeiten, Chemikalien und Magnetfeldern schützen.
  • Aktuelle Verschlüsselungsprogramme für vertrauliche Kundendaten oder Angebotsentwürfe nutzen.
  • Regelmäßig Bestandskontrollen durchführen.
  • Unbrauchbare oder ausgesonderte Datenträger immer mechanisch vernichten!
  • Protokollieren und kontrollieren sie sämtlichen Datenverkehr wie ISDN, DSL, ADSL, Fax, LAN, WLAN, Bluetooth usw.
  • Möglichst mit Verschlüsselungssoftware arbeiten. Wichtig hierbei, denken Sie bei einem evtl. Erwerb von Verschlüsselungssoftware bitte daran, dass fast sämtliche auf dem Markt zur Verfügung stehenden Produkte hierfür von den Geheimdiensten entwickelt bzw. gefördert wurden. Diese verfügen natürlich über den "Schlüssel", d. h. sie haben immer Zugang (durch die Hintertür). Es ist immer noch bei unseren Europäischen Nachbarn eine beliebte Methode, sich mit neuester Technologie zu versorgen, um in fremde Systeme einzudringen und die darin befindlichen Daten zu manipulieren (Hacking, Pishing usw.). Verschlüsselungssoftware dient höchstens zur Abschreckung der eigenen Mitarbeiter; sie bietet allerdings kaum Schutz vor Profis!

Der Detektiv der C.M.P. - Privatdetektei in Berlin berät Sie gern bei allen Fragen hinsichtlich der IT-Sicherheit. Wir liefern und installieren auch bei Ihnen vor Ort. Vereinbaren Sie unverbindlich einen kostenlosen Gesprächstermin. Informieren Sie sich regelmäßig unter: Bundesamt für Sicherheit und Information dort erhalten Sie viele Aktuelle Hinweise auf Aktuelle Gefahrenanalysen.

DIGITALLER - NACHLASS

IMPRESSUM

PC-FORENSIC

© 2011-2014 by HAUPTSTADTDETEKTEI